Katrin ArmaniDie Liveband für Hochzeit & Event – Jazzsängerin & Vocalcoach

Jazzmesse


Johannes Matthias Michels Jazzmesse vertont den lateinischen Messetext und das Pater Noster in 21 selbständigen Sätzen verschiedener Jazzstile von der Jazzballade über Bright Swing und Fast Swing bis hin zu Latin und experimentellen Abschnitten. Im Einzelnen sind dies 1 Kyrie - 2 Gloria - 3 Laudamus - 4 Gratias - 5 Domine deus - 6 Quoniam - 7 Credo - 8 Patrem omnipotentem - 9 Deum de deo - 10 Et in carnatus - 11 Crucifixus - 12 Et ressurexit - 13 Confiteor - 14 Et vitam venture saeculi - 15 Sanctus -16 Benedictus - 17 Osanna - 18 Rezitativ - 19 Pater Noster - 20 Agnus Dei - 21 Dona nobis pacem

Aufführende

Der anspruchsvolle Vokalpart des 4-stimmigen gemischten Chores wird in zahlreichen Sätzen durch die wandlungsfähige Solostimme der in Ladenburg lebenden Jazzsängerin und Sopranistin Katrin Armani, sowie durch ein Jazztrio/Jazzquartett, vervollständigt. Aufführende Chöre sind unter anderem der Kammerchor der Christuskirche Mannheim unter Leitung von Johannes Matthias Michel, der Oratorienchor Landau unter Leitung von Jochen Braunstein und die Andreas Kantorei Weißenburg unter Leitung von Michael Haag.

Mit dem Orgelfeuerwerk präsentieren Katrin Armani und Johannes Matthias Michel auch im Duo (Gesang / Orgel) auf eindrucksvolle Weise Auszüge der Jazzmesse und Duke Ellington's Sacred Concert.

Der Komponist

Johannes Matthias Michel, 1962 geboren, ist Kirchenmusikdirektor an der Christuskirche Mannheim, Bezirkskantor für Mannheim und Landeskantor Nordbaden. Hier leitet er den Bachchor Mannheim und den Kammerchor Mannheim. Johannes Michel ist Vorsitzender der Karg-Elert-Gesellschaft und Herausgeber von deren Publikationen (Mitteilungen, Jahrbuch, Bibliographie) und Komponist zahlreicher vorwiegend kirchenmusikalischer Werke ("Jazzmesse", "Kreuzigung", "Nach uns die Sintflut", "Swing- und Jazz-Orgelbüchlein", "Swing- und Jazz-Chorbuch", "Das Gespenst von Canterville", "Musical-Messe" u. a.) und Autor einer Orgelschule. Er unterrichtete an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg (1989-2001) und seit 2001 an der staatlichen Hochschule für Musik in Mannheim künstlerisches Orgelspiel. Neben einer umfangreichen Konzerttätigkeit in Europa und USA sind zahlreiche Mitschnitte bei Rundfunk- und Fernsehanstalten entstanden. Auf der Orgel und dem Kunstharmonium hat Michel über 15 CD-Einspielungen vorgelegt. (Karg-Elert Harmoniumworks Vol. 1-5, Duos für Klavier und Harmonium, Orgelwerke von Schlick, Buxtehude, Bach, Reger, Karg-Elert, Landmann, da Bergamo, Petrali u.a.)

jazzmesse johannes matthias michel solistin
   Impressum    Datenschutzerklärung    Kontaktieren Sie mich per E-Mail